VPN-Verschlüsselung: Starker Datenschutz

Das VPN von PIA verschlüsselt alle Kommunikationen mit dem Internet, die von deinem Gerät kommen, und sorgt so dafür, dass deine persönlichen Daten nicht von Dritten eingesehen werden können, dazu gehören:

  • Internetdienstanbieter (ISP)
  • Netzwerkadministratoren
  • Regierungszensoren
leistungsstarke vpn verschlüsselung

Wo ist das Problem mit meiner normalen Web-Verschlüsselung?

Die Standard Web-Verschlüsselung schützt deine Passwörter, Zahlungsdetails und andere persönliche Informationen auf den meisten Webseiten und Apps wirklich gut. Allerdings können damit immer noch Drittparteien (wie zum Beispiel dein ISP) alle möglichen Daten von dir und deiner Internetnutzung sammeln und speichern. Für einen umfassenderen Schutz benötigst du daher ein VPN.

Wie funktioniert VPN-Verschlüsselung?

Ein VPN verschlüsselt den gesamten Traffic, der von deinem Gerät kommt. Sobald du mit einem unserer VPN-Server verbunden bist, kann man nur sehen, dass du eine Verbindung zu einem VPN-Server hergestellt hast - mehr nicht. Drittparteien, wie dein Internetdienstanbieter oder Netzwerkadmin, kann deine Internetaktivitäten nicht mehr überwachen. Dazu gehören:

  • Welche Webseiten du besuchst
  • Wann du dich mit einer Webseite verbindest
  • Wie lange deine Verbindung besteht
vpn verschlüsselung erklärt
vpn verschlüsselung für alle

Jeder braucht Verschlüsselung

Verschlüsselungen sind nicht nur was für Leute, "die etwas zu verbergen haben". Dein Browserverlauf, die Nutzung deiner Internetdaten und andere Verbindungsdaten gehen niemanden etwas an. Es gibt keinen plausiblen Grund, warum man solche Daten dem ISP, Netzwerkadming oder IP-Trackern zur Verfügung stellen sollte.

Verschlüsseln Sie Ihre Daten in Sekundenschnelle

Holen Sie sich den Plan, der zu Ihnen passt und befolgen Sie anschließend diese einfachen Schritte:

PIA öffnen

Schritt 1

Öffnen Sie die PIA-App

Server wählen

Schritt 2

Verbinden Sie sich mit einem Server Ihrer Wahl

Mit Land verbinden

Schritt 3

Profitieren Sie von verschlüsseltem Internetdatenverkehr

Flexible Verschlüsselungseinstellungen

Die Standardeinstellungen von PIA sind sehr effektiv, wenn es um den Schutz deiner Daten geht. Wenn du aber ein erfahrener Nutzer bist, kannst du dein VPN mit vielen Verschlüsselungseinstellungen auf deine Bedürfnisse anpassen.

Wie funktioniert ein VPN?

PIA fungiert wie ein Sicherheitspuffer zwischen deinem Gerät und den Webseiten oder Anwendungen, mit denen du dich verbindest.

  • Eine zusätzliche Schutzebene
  • Internetdatenverkehr ist verborgen
  • Echte IP-Adresse ist verborgen
  • Weniger leichte Nachverfolgung
  • Tausende Serverstandorte
  • Zugang zu deinen Lieblingsinhalten
  • Kein zusätzlicher Schutz
  • Internetdatenverkehr ist sichtbar
  • Wahre IP-Adresse ist sichtbar
  • Sehr leichte Nachverfolgung
  • Nur physischer Standort
  • Inhalte könnten gesperrt sein
ungeschützt
geschützt durch vpn
Ohne VPNMit VPN
funktioniert auf 10 geräten gleichzeitig

Zugang zu allen deinen Geräten

Holen Sie sich mit nur einem Abonnement Zugang auf bis zu 10 Geräten gleichzeitig.

Testen Sie das beste VPN zum besten Preis

undefined Für alle Pläne gilt unsere 30-Tage-Geld-zurück-Garantie

1 Monat

$9.95/Monat

$9.95 pro Monat

1 Jahr

$3.33/Monat

$119.40 $39.95 pro Jahr

Alle Beträge sind in USD angegeben, und alle Rabatte entsprechen einer Reduzierung des Preises auf Basis des aktuellen monatlichen Servicepreises von $9.95 pro Monat.

Häufig gestellte Fragen

Auf jeden Fall. Datenverschlüsselung ist ein wichtiger Teil bei der Verwendung des Internets, und die meisten Apps und Webseiten, die du täglich verwendest, benutzen die TLS-Verschlüsselung (alle Seiten, die mit "HTTPS" beginnen). Da unsere Leben immer mehr im Internet stattfinden, war eine gute Verschlüsselung nie wichtiger. Eine End-To-End-VPN-Verschlüsselung geht noch einen Schritt weiter und verbirgt deine gesamten Online-Daten vor vielen Drittparteien, wie deinem Internetdienstanbieter und dem Netzwerkadmin - aber auch vor Regierungen und Cyberkriminellen.

AES (Advanced Encryption Standard) ist der Goldstandard der Datenverschlüsselung und verwendet drei große Cypher-Keys: 128-, 192- und 256-Bit. Es gibt keinen bekannten Fall, in dem die AES-Verschlüsselung jemals gebrochen wurde. Ein Versuch, diesen Verschlüsselungsalgorithmus per Brute-Force-Verfahren zu knacken, würde theoretisch Milliarden von Jahren dauern. Der Algorithmus wird von den besten Sicherheitseinrichtungen aller Art; Regierungen, Streitkräften und Geheimdiensten wie der NSA verwendet, um hochsensible Daten zu schützen.

Wenn du dich mit einem VPN-Server von PIA verbindest, erhält deine Verbindung einen einzigartigen Verschlüsselungs-Key, den nur dein Computer und der PIA-Server kennt. Unser Server teilt dir dann eine IP-Adresse zu, um deinen Standort zu verbergen und erstellt einen sicheren Tunnel, durch den deine gesamten Internetdaten gesendet werden. Niemand (außer dir) kann deine Daten lesen, wenn er nicht über den Verschlüsselungskey verfügt.

Ein Proxy-Server gibt dir die Möglichkeit, deine VPN-Verbindung über einen zusätzlichen Serverstandort zu leiten. Mit Shadowsocks und SOCKS5 bietet PIA zwei Proxys für Nutzer an, die strikte geografische Einschränkungen in Ländern wie China, Nordkorea oder Russland umgehen möchten.

Noch immer nicht überzeugt? Teste PIA ganz ohne Risiko

Dank unserer 30-tägigen Geld-Zurück-Garantie erhältst du dein Geld zurück, falls du nicht zu 100 % zufrieden sein solltest.

VPN gratis Probeversion

Haftungsausschluss: Die Verwendung von PIA VPN für illegale Zwecke ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsrichtlinien.